Ausbildung Qi Gong

Die lange und erfolgreiche Geschichte des Qi Gong zeigt wieder einmal, dass sich gute Dinge und Methoden √ľber mehrere Jahrtausende halten k√∂nnen, w√§hrend alles andere im Staub der Geschichte verschwunden ist. Qi Gong ist ein Schatz, um sich selbst und anderen zu helfen. Als begleitende Ma√ünahme bei vielen gesundheitlichen Problemen gelingt es meistens, die Lebensqualit√§t sp√ľrbar zu verbessern und somit die Selbstheilungskr√§fte des K√∂rpers gezielt zu aktivieren. Aufgrund unserer eigenen, sehr guten Erfahrungen mit den Wirkungen des Qi Gong, haben wir uns entschlossen, unser Wissen an interessierte und engagierte Menschen weiter zu geben. Die volle Unterst√ľtzung unserer gesch√§tzten Lehrerin Frau Dr. Qi duan Li bei Meisterung dieser Aufgabe freut uns deshalb ganz besonders. Liebe Qi duan, vielen Dank f√ľr Deine Hilfe und Dein Vertrauen.

Die Aus- und Weiterbildungen sind f√ľr alle Menschen bestens geeignet, die entweder wirksame Methoden f√ľr sich selbst suchen oder anderen Menschen mit diesem Wissen helfen wollen. Die Bereitschaft, sich weiter entwickeln zu wollen, ist dabei ein sehr wichtiger Aspekt. Ein Grundwissen auf dem Gebiet des Qi Gong ist f√ľr die Ausbildung zwar f√∂rderlich, aber nicht Voraussetzung. Durch den Besuch von verschiedenen Kursen bzw. Aus- und Weiterbildungen kann dieses Grundwissen auch bei uns erworben werden.

Jede Ausbildung umfasst neben den Ausbildungsstunden auch immer eine Hausarbeit und eine Pr√ľfung. Nach erfolgreichem Abschluss der jeweiligen Ausbildung erh√§lt jeder Teilnehmer ein drei Jahre g√ľltiges Zertifikat. Dieses wird immer um weitere drei Jahre verl√§ngert, wenn in der Zwischenzeit bei uns an Weiterbildungen im Umfang von mindestens 15 Stunden zum jeweiligen Ausbildungsschwerpunkt teilgenommen wurde. Das stellt eine regelm√§√üige Qualit√§tskotrolle der Kursleiter sicher. Diese haben damit die M√∂glichkeit, ihr Wissen zu festigen und zu erweitern.

F√ľr arbeitslose Teilnehmer an unseren Ausbildungen kann evtl. ein Bildungsgutschein beim zust√§ndigen Arbeitsamt beantragt werden. Bitte kl√§ren Sie diese M√∂glichkeit direkt mit den zust√§ndigen Mitarbeitern in Ihrem Arbeitsamt.

F√ľr R√ľckfragen stehen wir gerne zur Verf√ľgung.

Indao